Random Article


Singer 14SH754

 
Singer 14SH754 Nähmaschine
Singer 14SH754 Nähmaschine
Singer 14SH754 Nähmaschine

 
Zusammenfassung
 

Stichprogramme: 6
 
Stichlänge: 4 mm (Overlock)
 
Gewicht: 8,8 kg
 
Größe: 32,0 cm / 28,0 cm
 
Technische Details: 2 bis 4 Faden-Naht, Rollsaumnaht, Fadenspannung manuell, kein Kettenstich, Differenzialtransport, 1300 Stiche/Min.
 
Marke:
 
Typ: ,
 
Bedienung
 
 
 
 
 


 
Funktionsumfang
 
 
 
 
 


 
Preis-/Leistungsverhältnis
 
 
 
 
 


 
Eignung für Hobbynäher
 
 
 
 
 


 
Qualität
 
 
 
 
 


 
GESAMT
 
 
 
 
 


Hier bewerten:
199 Kundenbewertungen

 

Positives


  • nähen, schneiden und säubern in einem Arbeitsgang
  • zügige Arbeitsweise auch bei festen Materialien
  • 2 bis 4 Fäden
  • solide Bauweise

Negatives


  • deutlich begrenzte Einsatzmöglichkeit
  • keine Zusatzprogramme


0
Aktualisiert: 7. Mai 2019 von

 
Ausführlicher Testbericht
 
 
Preis & Angebot

Singer 14SH754 Sewing Machines

4.3 out of 5 stars (11 Erfahrungen & Tests)

Neupreis: EUR 217,00
Gebraucht: EUR 181,76 (6 Stück verfügbar)

Die Singer 14SH754 ist eine spezialisierte Nähmaschine für Saumnähte. Sie besitzt deshalb einen begrenzten Funktionsumfang. Der traditionsreiche Markenhersteller für Nähmaschinen Singer hat mit der Singer 14SH754 eine Overlock-Nähmaschine für private Anwender gebaut.

Sie näht, schneidet automatisch den überflüssigen Saum ab und versäubert die Naht – alles in einem Arbeitsgang. Mit einer Overlock-Maschine lassen sich selbstgenähte Kleidungsstücke in professioneller Qualität herstellen.

Der Begriff „Overlock“ – zu deutsch: Versperren oder verschließen – bezeichnet die kettenartige Verbindung von Ober- und Unterfaden, die ein Entwichen des Fadens aus der Naht verhindert. Im Test arbeitete die 14SH754 auch bei festeren Materialien schnell und ohne Fehler.

Was kann die Singer 14SH754?

Die Overlockmaschine von Singer hat entsprechend ihrer speziellen Ausrichtung nur wenige Programme und Funktionen. Sechs verschiedene Stichprogramme, Differentialtransport, Nähbeleuchtung, Stichbreiteneinstellung und Stichlängeneinstellung, sowie vier Garnrollen reichen für den Spezialzweck aus. Die vier Garnrollen ermöglichen eine zwei-bis vierfädige Naht.

Hinweis: Die Singer 14SH754 ist die erste Overlock-Maschine des Markenherstellers, die wir im Test hatten.

Das Einfädeln ist wegen der farbigen Markierungen in den Fadenläufen leicht zu handhaben. Die solide Bauweise und Funktion der 14SH754 ermöglichen auch das Vernähen fester Stoffe wie Jeansstoff, Polsterbezüge oder weiches Leder.

Schöne Roll- und Kräuseleffekte können durch entsprechende Einstellungen erzielt werden. Mit bis zu 1300 Stichen pro Minute, einer Stichlänge bis zu vier Millimeter und einer Stichbreite von cirka sieben Millimeter lassen sich verschiedene Saumvarianten einstellen.

Preis für die Singer-Overlock gerechtfertigt?

Je nach Lieferant kann die Overlock von Singer zum Preis zwischen 295 € und 395 € gekauft werden. Aktionspreise von Discount-Händlern können sogar noch deutlich darunter liegen. Für eine Spezialmaschine vom Traditionshersteller Singer, die noch vor wenigen Jahren ausschließlich von Profis in Industrie und Handwerk verwendet wurde, ist das ein sehr günstiger Preis.

Einige Händler bieten auch elektronisch gesteuerte Nähmaschinen aus dem oberen Preissegment zusammen mit der 14SH754 im Bundle an. Dadurch lassen sich interessante Schnäppchen erzielen.

Im Test schneidet die Singer 14SH754 gut ab

Die Singer 14SH754 kann auch von Anfängern leicht bedient werden. Ausstattung und Funktionsumfang begrenzen die Einsatzmöglichkeiten auf einen speziellen, aber unverzichtbaren Bereich bei der Herstellung selbst genähter Kleidung. Auch bei festeren Materialien und komplizierten Saumnähten arbeitet sie zügig und korrekt.

Bedienelemente und Arbeitsbereich sind aus allen Blickwinkeln gut einzusehen. Durch die Größe von nur 28 x 32 Zentimeter und das Gewicht von 8,8 Kilogramm ist die kompakte Maschine leicht handelbar. Kenner des Schneiderhandwerks wissen eine solche Spezialmaschine zu schätzen.


0 Erfahrungsberichte



Schreib den ersten Kommentar!


Schreibe einen Erfahrungsbericht


(required)